DIfU-Umfrage zu den Auswirkungen der Coronakrise

Das Deutsche Institut für Unternehmensnachfolge hat in der Zeit vom 04.-06. April eine Umfrage durchgeführt, die den Fokus auf die Auswirkungen der Coronakrise auf Veräußerungsprozesse im Rahmen der Unternehmensnachfolge legt. 118 Unternehmensberater verschiedener Disziplinen haben an der Umfrage teilgenommen und Ihre Einschätzung abgegeben. Die Ergebnisse der Befragung finden Sie hier.

Aktuelles


Über das DIfU

Das Deutsche Institut für Unternehmensnachfolge (DIfU) beschäftigt sich mit der internen sowie der externen Unternehmensnachfolge im inhabergeführten deutschen Mittelstand. Mit Hilfe dieser Plattform soll ein Erfahrungsaustausch zwischen erfahrenen Experten und interessierten Unternehmern sowie potentiellen Nachfolgern unterstützt werden.

Weitere Informationen zur Arbeit des DIfU finden Sie hier.